Mittwoch, 8. Mai 2013

Vegan Wednesday 08. Mai 2013

Endlich habe ich malwieder daran gedacht, dass heute Mittwoch ist, also ist heute Vegan Wednesday bei mir :) Gesammelt wird von Carola und das Board erstellt sie anschließend hier.

Das Frühstück hat es leider nicht auf ein Foto geschafft, da ich im Halbschlaf vor der Vorlesung Müsli in mich hinein schaufelte und dann losrannte. Das Mittagessen habe ich aber zum Glück fotografiert. Es gab ein einfaches, schnelles Essen, von dem ich zum Abendbrot nochmal eine halbe Portion essen konnte, sehr praktisch.

Tofu-Würstchen, Nudeln, Brokkoli&Erbsen und zum Nachtisch Soja-Joghurt Pfirsich-Holunderblüte


Nachmittags habe ich beerige Mandel-Marzipan-Muffins nach einem Rezept von Frau Schulz gebacken, die ich morgen mit zu meiner Familie nehmen will, damit wir nachmittags was Leckeres naschen können.


Das Rezept habe ich ein wenig verändert, damit es besser zu meinen Vorräten passte. Die Beeren habe ich am Ende nicht nur untergehoben, sondern mit gemixt, da die Himbeeren ganz schön groß waren. Eigentlich finde ich lilafarbene Muffins auch mal ganz nett.

für 12 Muffins

160 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
70 g gemahlene Mandeln
85 g Zucker
1 Prise Salz
50 g Marzipan
200 g Vanille-Soja-Drink
100 g TK-Himbeeren

Danach habe ich den restlichen Tag damit verbracht Muffins zu essen nomnomnom ;) Und die Reportage Forbidden Voices geschaut, die sich mit Bloggerinnen beschäftigt, die sich gegen die diktatorischen Regime ihres Heimatlandes wehren. Es ist interessant zu sehen, wofür Blogs genutzt werden können und es ist so gut zu wissen, dass es diese kritischen, aktiven Frauen gibt.

Morgen gibt es das erste Mal dieses Jahr Spargel, ich freue mich schon :)

Kommentare:

  1. Das Joghurt mit Pfirsich und Holunderblüte ist mein liebstes! Das schmeckt einfach soooo herrlich lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohjaaa das stimmt, der ist wirklich richtig lecker! :)

      Löschen
  2. Haha, das mit dem Frühstück geht mir mittwochs auch öfter so ;) Und mein Freund will jetzt Muffins!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber beruhigend, dass nicht nur ich zu spät aufstehe ;)
      Oh und habt ihr Muffins gebacken? Eigentlich dauert es ja gar nicht so lange, aber trotzdem braucht man erst mal überhaupt Zeit. Ich könnte schon wieder welche vertragen, Muffins kann ich einfach iiimmer essen. :)

      Liebe Grüße

      Löschen