Donnerstag, 1. November 2012

Bäume pflanzen?

Schon häufiger habe ich den Button der Baum-Pflanz-Aktion von kaufda.de gesehen und mich immer gefragt, ob das tatsächlich funktioniert und jemand einen Baum für mich irgendwo einpflanzen würde. Es geht darum, dass möglichst viele Bäume gepflanzt werden sollen, die klimafreundlich CO2 umsetzen. Schreibt ein Blogger einen Post über dieses Projekt, wird dafür ein Baum gepflanzt. Wenn ein Blog aufgerufen und gelesen wird, wird währenddessen Strom verbraucht und somit CO2 ausgestoßen, daher soll laut kaufda als Ausgleich ein Baum gepflanzt werden.
Generell finde ich diverse Aussagen über Klimaneutralität, die immer öfter in allen möglichen Bereichen auftauchen, irgendwie bedenklich. Naja aber darum soll es hier trotzdem nicht gehen, ich sage mir hierbei einfach, auch wenn noch viel mehr Bäume abgeholzt werden, ist es sinnvoller, wenn wirklich vielleicht ein Baum pro Blogger gepflanzt wird, als nichts zu tun.
Ich bin nicht ganz sicher, was Sätze wie "wir haben 400 Bäume reserviert" bedeuten, aber nehme einfach in der Hoffnung teil, dass es etwas bringt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen