Mittwoch, 3. Oktober 2012

mein neues Keimli

Während meiner Abwesenheit wurde meine Bestellung von einem Bio-Online-Versand geliefert, in der sich unter anderem mein neues Keimli befand, auf das ich schon sehr gespannt war. Erst vor Kurzem hatte ich mich genauer mit Keimgeräten beschäftigt und fand zunächst die auf vielen Seiten und auch Blogs präsentierten Keimgläser sehr interessant. Allerdings möchte ich zunächst mit Kresse beginnen und wahrscheinlich generell häufiger Kresse ziehen, sodass mir ein Glas nicht sinnvoll erschien, da es laut Internet nur für andere Saaten verwendet werden kann. Also entschied ich mich für ein Keimli, das ebenfalls relativ klein ist, daher nicht viel Platz braucht und gleichzeitig ausreichend Sprossen für mich aufnimmt.


Nun bin ich sehr gespannt auf meine ersten Versuche und muss mich leider erst noch ein paar Tage gedulden, bis ich genügend Zeit für den Start habe. Um verschiedene Saaten testen zu können, habe ich einige kleine Probepackungen bestellt, da ich mich mit dem Geschmack der verschiedenen Sprossen nicht auskenne. Im hiesigen Bio-Supermarkt gab es leider keine besonders große Auswahl, sodass ich das hohe Porto vom Online-Shop sinnvoll nutzen wollte. Natürlich habe ich schon einiges im Internet gelesen, aber habt ihr trotzdem noch ein paar Tipps für mich? Sollte ich auf etwas achten? Welche Saat-Sorten mögt ihr besonders gern?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen